Bei einer Absage

Solltest du trotz grosser Bemühungen eine Absage erhalten haben, kann es lohnenswert sein – nachdem sich die ersten Emotionen gelegt haben – beim Unternehmen nachzufragen, weshalb es nicht geklappt hat. Versuche dabei die Rückmeldung als konstruktive Kritik, und als Anhaltspunkte zur eigenen Weiterentwicklung zu sehen. Schreibe dir die Rückmeldung ausserdem unbedingt auf, auch wenn du möglicherweise im ersten Moment frustriert bist. Nutze die Information anschliessend als Feedback für die Vorbereitung auf zukünftige Bewerbungsverfahren. Überlege dir in diesem Zusammenhang auch, ob und welche allfälligen Weiterbildungen Sinn ergeben würden, um deine Erfolgschancen zu steigern.

Neben der Rückmeldung vonseiten des Unternehmens solltest du dir auch selbst Zeit nehmen, um möglichst objektiv zu reflektieren, welche Situationen vor, während oder unmittelbar nach dem Interview oder Assessment zu einer Absage geführt haben könnten. Fallen dir vielleicht Fehler auf, die du gemacht hast? Dann schreibe diese auf und überlege, was zu diesen Fehlern geführt hat bzw. wie du konkret eine Verbesserung angehen möchtest. 

Upgrade auf das Premium-Paket

Wenn du das Pro-Paket bereits besitzt, kannst du ein Upgrade auf das Premium-Paket kaufen. Deine Module und Daten aus dem Pro-Paket werden weiterhin ersichtlich sein.

Upgrade Premium

Pakete und Preise

my-future-cube beantwortet alle deine Fragen rund um den Bewerbungsprozess und trainiert mit dir dank digitalisierter Prozesse einfach und bequem von zuhause aus.

Mein Paket wählen